Prävention neu denken - Fachtagung „Prävention im digitalen Wandel“

Prävention im digitalen Wandel

(08.03.2024) Am 07. März 2024 kamen zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus internen und externen Organisationen an der Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg (HPol) zusammen, um knapp 300 Besuchende über aktuelle Präventionsthemen aufzuklären und sich mit ihnen auszutauschen.

Die Hochschule trauert um Prof. Dr. Rolf Ackermann

(01.03.2024) „Niemals geht man so ganz“. So auch unser geschätzter, ehemaliger und langjähriger Kollege Prof. Dr. Rolf Ackermann. Im Alter von 89 Jahren ist er am 24. Februar 2024 verstorben. Wir sagen Danke für seine Verdienste – nicht nur für unsere Hochschule, sondern für die Kriminalistik über die Landesgrenzen Brandenburgs hinweg.

Online-Kommentierung zum Brandenburgischen Polizei- und Ordnungsbehördengesetz verfügbar

Internet Titelbild Guido Fickenscher

(02.01.2024) Handlungssicher agieren: Das Brandenburgische Polizei- und das Ordnungsbehördengesetz bilden die juristischen Grundlagen für das polizeiliche und ordnungsbehördliche Handeln. Auch wenn es elementarer Teil der Ausbildung und des Studiums ist, können nur Grundkenntnisse vermittelt werden. Eine juristische Kommentierung hingegen kann Beamtinnen und Beamten im Praxisalltag helfen, um sich handlungssicher durch die Paragraphen zu manövrieren. Richterinnen und Richter kann die Kommentierung bei ihrer Rechtsprechung unterstützen.

Pages

Subscribe to Hochschule Polizei Brandenburg RSS

Netzwerk Studienqualität Brandenburg

 

Link zur Seite Erasmus+

Folgen Sie uns auf:

Link zum Facebook-AuftrittLink zum Twitter-AuftrittLink zum Instagram-Auftritt der Polizei Brandenburg