Besuch der Washington Post

(08.07.2020) Am 19. Juni 2020 besuchte Rick Noack - Journalist aus dem Berliner Büro der Washington Post - die Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg in Oranienburg, um mehr über die Aus- und Weiterbildung von Polizistinnen und Polizisten in Brandenburg, stellvertretend für die deutsche Polizei, zu erfahren. Aktuell berichtet er unter anderem über die verschiedenen Maßnahmen und Reformen in europäischen Polizeien, Anlass dafür sind die aktuellen Ereignisse in den USA.

Begrüßung der Frühjahrseinstellung

(18.06.2020) Seit einer Woche können die ersten erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber der Brandenburger Polizei als Polizeianwärterinnen- und Anwärter den Campus der Hochschule betreten. Die „Neuen“ der sogenannten Frühjahrseinstellung haben aufgrund der Corona-Pandemie bisher digital im Homeschooling gelernt. 

1. Konferenz Cyberkriminologie

1. Konferenz Cyberkriminologie

(17.06.2020) In Kooperation mit dem Centre of Exellence in Terrrorism, Resilience, Intelligence and Organised Crime Research lädt die Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg am Mittwoch, 14. April 2021 zur 1. gemeinsamen Konferenz der Cyberkriminologie Kriminologen, Forschende, Expertinnen und Experten sowie Praktizierende zum Thema: „Cyberkriminologie – Kriminologie für das digitale Zeitalter“ auf den Campus der Hochschule, Bernauer Str. 146, 16515 Oranienburg, im Haus 9, Hörsaal 2 ein.

Pages

Subscribe to Hochschule Polizei Brandenburg RSS

Netzwerk Studienqualität Brandenburg

 

Link zur Seite Erasmus+

Link zur Seite der Konferenz Cyberkriminologie

Folgen Sie uns auf:

Link zum Facebook-AuftrittLink zum Twitter-AuftrittLink zum Instagram-Auftritt der Polizei Brandenburg