Gisbert Becker

Gisbert Becker 

Eingriffsrecht

E-Mail: gisbert.becker [at] hpolbb.de

 

 

 

 

 

Curriculum Vitae

Beruflicher Werdegang

seit 2015

Dozent für Eingriffsrecht für den g.D. Fachhochschule Oranienburg und HWR, Berlin, Dozent für Recht bei der Fa.Sicherheit Nord, Berlin und DBA, Berlin

2013-2015

Leitender Kriminaldirektor der Bereiche: Organisierte Kriminalität, Wirtschaftskriminalität, Innenrevision, Verdeckte Ermittlungen,; Brandenburg
Führung von 200 Mitarbeitern, Geschulter Umgang mit Presse, Politik und Staatsanwaltschaft. Komplexe Verfahrensbearbeitung

2008-2013

Leiter Spezialeinheiten/Spezialkräfte des Landes Brandenburg
Führung von ca. 180 Mitarbeitern; Bekämpfung Schwerstkriminalität sowie Einsatz von besonderen Techniken

2003-2008

Schutzbereichsleiter Teltow/Fläming; Führung von ca. 400 Mitarbeitern; Bekämpfung von Kriminalitäts- und Verkehrsangelegenheiten im Landkreis Teltow/Fläming sowie alle waffenrechtlichen Angelegenheiten im Kreis TF

2002-2003

Leiter Führungsstab für außergewöhnliche Kriminalitätsangelegenheiten im Polizeipräsidium Potsdam
Strategische Projekte, Vorbereitung „Besonderer Aufbauorganisationen2001-2002 Schutzbereichsleiter Königs Wustershausen

1998-2001

Stellvertretender Leiter Spezialeinheiten/Spezialkräfte Land Brandenburg

1997-1998

Leiter Führungsdienst Kriminalpolizei Potsdam

1992- bis heute

Fachlehrer an der Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg; Inhalte: Polizeirecht, Strafrecht und Strafprozessrecht sowie Kriminalistik und Kriminologie; Vorsitzender Prüfungskommission an der Fachhochschule der Polizei Oranienburg für den g.D.

1979-1991

Verschiedene Tätigkeiten im Polizeidienst des Landes Nordrhein-Westfalen 

1976-1979

Ausbildung zum Polizeibeamten

 

Ausbildung

1995-1997 Berufsbegleitendes Studium an der Polizeiführungsakademie, Münster; Abschluss:  Polizeirat (Höherer Dienst)
1984-1987

Berufsbegleitendes Studium „Polizeiwesen/Öffentliches Recht“ an der Fachhochschule, Wuppertal; Abschluss: Dipl. Verwaltungswirt/Kriminalkommissar

1983-1984 Fachabitur, Essen 

 

Netzwerk Studienqualität Brandenburg

 

Link zur Seite Erasmus+

Link zur Seite der Konferenz Cyberkriminologie

Folgen Sie uns auf:

Link zum Facebook-AuftrittLink zum Twitter-AuftrittLink zum Instagram-Auftritt der Polizei Brandenburg